Regionaler Planungsverband Vorpommern

Anpassung an den Klimawandel

Die Planungsregion Vorpommern war eine der vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) im Juni 2009 ausgewählten acht Regionen zur Erforschung und Erprobung neuer Raumentwicklungsstrategien für den Klimawandel. Als einzige Küstenregion in diesem Modellvorhaben hat sie bei der Ausarbeitung ihrer Raumentwicklungsstrategie besonderes Augenmerk auf die Wirkungen des Klimawandels auf die Küstenzone mit ihren vielfältigen Nutzungsansprüchen gelegt. Das Projekt wurde im April 2013 abgeschlossen.

Die Raumentwicklungsstrategie zur Anpassung der Planungsregion an den Klimawandel finden Sie hier (PDF-Datei, 13 MB).

Eine web-optimierte Fassung der Broschüre Raumentwicklungsstrategie Phase II "Anstieg des Meeresspiegels und Entwicklung im Küstenraum" finden Sie hier (PDF-Datei, 12 MB).
Für planerische Zwecke können die GIS-Daten des Projektes (Isohypsen) hier bei der Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern angefordert werden.

Eine web-optimierte Broschüre Raumentwicklungsstrategie Phase III "Planungsgrundlagen zur Bewältigung des Meeresspiegelanstiegs" finden Sie hier (PDF-Datei, 15 MB). 

In der Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern liegen noch Druckexemplare der Broschüren zu Phase II und Phase III vor. Sie können hier angefordert werden.


Kommunaler Klimaschutz

Der Regionale Planungsverband Vorpommern hat am 21.11.2011 in Greifswald einen Workshop zu Planungen und Maßnahmen des Klimaschutzes in Kommunen durchgeführt.

Die Präsentationen des Workshops "Kommunaler Klimaschutz in der Praxis" finden Sie hier.

Seite druckenAcrobat ReaderPDF generieren
zurueck
zum Anfang